hidden creatures – Souvenirevent im Sommer

Nach der großen Mary Hyde Schatzsuche im vergangenen Jahr und dem bereisen der Planeten unseres Sonnensystems in der „Planetary Pursuit Rescue Mission“ gibt es im Sommer, genauer gesagt vom 27. Juni bis zum 25. Juli, magische Kreaturen zu finden. Diesmal ist die Friendleague nicht mit eingebunden, es müssen einfach Caches gefunden und Events besucht werden und es zählen auch CITO, Mega und Giga-Events. Es können maximal 13 Kreaturen gefangen werden für die es jeweils ein eigenes Souvenir gibt. Dazu wird jede Woche ein Lebensraum der Tiere vorgestellt, wir dürfen gespannt sein. Das letzte Souvenir „World turtle“ gibt es übrigens für gut erreichbare 100 Punkte. Die Punkte werden addiert und nicht nach jedem Souvenir zurückgesetzt. Deine Punktzahl erscheint auf einer extra angelegten Unterseite sowie in der App in einem eigens erstellten Bereich. Weitere Fragen zu den „Hidden Creatures“ werden in einer FAQ im Geocaching-Blog beantwortet. Und wer kräftig in den Sozialen Medien postet sollte den Hashtag #hiddencreatures nicht vergessen, denn mit etwas Glück werdet ihr auf dem Geocachingblog erwähnt. Jetzt heißt es nur noch raus in die Natur und Dosen suchen. Ich bin gespannt, ob die Oberfranken auch bei dieser Aktion wie schon im Frühjahr oben mit in der Topliste stehen.

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.